SAP Business Intelligence im Umbruch

Das Business Intelligence Portfolio der SAP befindet sich derzeit im Umbruch. Mit HANA steht eine neue Datenbanktechnologie zur Verfügung, die Administration des Business Warehouse wird um völlig neue Objekte erweitert, für das Reporting und die Planung wurde eine Reihe neuer Frontend-Tools vorgestellt.

Mit diesen Neuentwicklungen eröffnet sich für Unternehmen die Chance auf eine Umgestaltung der eigenen BI-Architektur. Ihre effiziente Nutzung erfordert aber auch ein Umdenken gegenüber dem klassischen Data Warehousing. Dies betrifft sowohl den technischen Aufbau der eigenen Umgebung als auch die Rollenverteilung zwischen Fachbereich und IT. Ein einfacher technischer Upgrade würde das Potenzial der vorgestellten Neuerungen nicht nutzen. 

Topics: Business Intelligence

Stampa at the SNP Transformation Days 2016

With around 50 speakers from major international companies like Siemens, ThyssenKrupp, T-Systems, Bosch Rexroth or SAP, the Transformation World 2016 focused on digital business transformation. Stampa Partners lead the discussion on the impact of HANA on Business Intelligence Architectures.  

 

Topics: Business Intelligence