Was hat Projektplanung mit Rugby gemeinsam?

 

 Scrum MethodeProduktlebenszyklen verkürzen sich permanent, parallel dazu steigen die Anforderungen. Klassische Projektplanungsmodelle stoßen an ihre Grenzen. Dem entgegen wirken agile Methoden, eine davon ist die Scrum Methode. 

 

Scrum 

Bei dieser agilen Projektplanungsmethode wird das gesamte Projekt in mehrere Teilprojekte unterteilt. Der Begriff Scrum stammt ursprünglich aus dem Rugby. Hier versucht ein Team als Einheit zu gewinnen und spielt den Ball hin und her.

Wie lässt sich diese Methode auf die Projektplanung übertragen? Zunächst wird das  Gesamtprojekt in einzelne Teilprojekte herunter gebrochen,  sogenannte Sprints. Dabei gilt es jedoch einiges zu beachten. Der Fachbereich gibt die gewünschten Anforderung vor und das Entwicklerteam, das vom Scrum Master unterstützt wird, setzt diese um. 

Namhafte Großkonzerne nutzen diese Methode erfolgreich. Erfahren Sie in unserem ausführlichen Point-of-View-Paper wie es mit Hilfe der Scrum Methode möglich ist innerhalb kurzer Zeit eine lauffähige Software zu entwickeln.  

Den kompletten Artikel finden Sie hier:

 

Download Artikel 

 

  

 By Hans-Peter Kammergruber 

Topics: Scrum Agil Projektmanagement