Neuerungen bei SAP Financial Consolidation V 10.1

 

 

Gary Simon, Mitglied im Institut of Chartered Accountants, sieht das größte Problem bei der Abschlusserstellung darin, dass  innerkonzernliche Unterschiede oft erst spät ans Licht kommen.  Dann zeigen sich die verschiedenen Buchungslogiken und Bewertungsansätze in der Gruppe und es entstehen Differenzen, die korrigiert werden müssen.  Dies ist jedoch sehr spät im Konsolidierungsprozess. 

Topics: Financial Consolidation Consolidation V 10.1